Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

Der Dorfschultenhof swingt: Jazz-Soirée mit der Benny Goodman Celebration Band
Das Bild zeigt den Klarinettisten bzw. Saxofonisten Engelbert Wrobel

13.6.2022 - Zum 7. Mal lädt die VHS der Stadt Datteln in Kooperation mit dem städtischen Kulturbüro und dem Bassisten und Organisator Nico Gastreich zu einem Jazzkonzert ein: Am Mittwoch, 15. Juni 2022, tritt Die Benny Benny Goodman Celebration Band ab 17 Uhr mit Engelbert Wrobel, einem der besten europäischen Klarinettisten bzw. Saxofonisten im kleinen, aber feinen Rahmen des Dorfschultenhofs auf.

Schon in Kindertagen sorgte Engelbert Wrobel mit seinem Talent als Klarinettist für Aufsehen, bevor er sich für den klassischen Jazz zu interessieren begann. Sein vollendetes Klarinettenspiel verbindet höchste musikalische Ansprüche mit bekennender Lebensfreude zu einer vollendeten Bühnenpräsenz. „Lassen Sie sich nicht durch den Namen täuschen: Engelbert Wrobel ist ein deutscher Holzbläser, der einen Sturm entfachen kann“, schrieb das US-amerikanische Jazzmagazin „American Rag“.

Benny Goodman weltweit bekannter Star der Swing-Ära

Über Jahrzehnte galt der Swingklarinettist und Bandleader Benny Goodman zu den weltweit bekannten Stars der Swing-Ära. Die Benny Goodman Celebration Band, die seinen musikalischen Spuren folgt, war mit dem Armstrong-Trompeter Michael Varekamp aus Den Haag im Dorfschultenhof zu Gast.

Motto: „Musik vom Feinsten, die gar nicht weh tut“

Die Musiker sind erfahrene Jazzer und machen die Formation zu einer vielseitigen, immens swingenden Gruppe: Peter Verhas an Klarinette/Saxofon (B), Harry Kanters am Piano (NL), Nico Gastreich am Kontrabass (D) und Moritz Gastreich am Schlagzeug (D). Die Band freut sich darüber, dass sie erneut in Datteln – in ihrem geliebten Dorfschultenhof – auftreten kann. Ihr Motto: „Musik vom Feinsten, die gar nicht weh tut“.

Tickets

Karten zum Preis von 15 Euro können Sie nur bei Nico Gastreich telefonisch unter 02367/8310 reservieren. Restkarten erhalten Sie an der Abendkasse. Es stehen maximal 80 Plätze zur Verfügung.