Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

Der Sportpark Mitte bekommt eine nachhaltige Toilettenanlage: Mit Gründach und E-Bike-Ladestationen – Aktuell werden die Strom- und Wasserleitungen verlegt
Das Bild zeigt die Baustellenabsperrung für die Erdarbeiten, die für die Toilettenanlage zurzeit durchgeführt werden.

14.5.2022 - Der Sportpark Mitte ist nicht nur für Dattelner Kinder und Jugendliche ein beliebter Treffpunkt. Damit der Aufenthalt künftig noch etwas angenehmer wird, werden dort Erdarbeiten für die Toilettenanlage durchgeführt, die voraussichtlich Anfang Juli dieses Jahres aufgestellt werden soll.

Diese Toilettenanlage ist aus mehreren Gründen eine Besonderheit: Sie vereint nachhaltiges Denken, Klimaschutz, Klimafolgenanpassung und Förderung der Mobilität in einem. Die Anlage erhält ein extensives Gründach und ist damit besonders nachhaltig, weil sich so Temperaturen senken, Verdunstungsraten erhöhen lassen und Lebensräume für Pflanzen und Kleintiere geschaffen werden. Außerdem wird eine Ladestation für drei E-Bikes mit Fahrradständern in die Anlage integriert. Dadurch wird das Häuschen an dieser Stelle rund 20 Zentimeter breiter als die etwa baugleiche Anlage auf dem Neumarkt. Zusätzlich erhält das barrierefreie WC einen Wickeltisch.

Aktuell werden die Erdarbeiten inklusive der Herstellung der Anschlüsse für Strom und Wasser durchgeführt. In den nächsten Tagen wird die Bodenplatte gegossen. Und dann heißt es erst mal warten, weil der Beton rund vier Wochen aushärten muss. Anschließend wird die in fertigteilbauweise erstellte Toilettenanlage angeliefert und angeschlossen. Nach der Freigabe kann sie gegen einen kleinen Eintrittspreis (50 Cent) in Bar oder per Girocard von allen genutzt werden.