Größter Kanalknotenpunkt der Welt | Stadt Datteln
Das Bild zeigt verschiedene Künstler, die 2022 im Programm des Kulturbüros der Stadt Datteln auftreten

Löringhofbrücke gesperrt
Das Bild zeigt eine Baustellenleuchte.

13.1.2022 - Die Brücke Im Löringhof über den Dortmund-Ems-Kanal ist heute Nacht von der Polizei gesperrt worden. Die Sperrung gilt für Fahrzeuge und Fußgänger*innen; der Kanal ist auch für die Schifffahrt aktuell nicht nutzbar. Nach den ersten Infos ist die Brücke auf der Waltrop zugewandten Seite im Bereich der Widerlager um etwa zehn Zentimeter abgesackt.

Die Ursache für das Absacken der Brücke ist noch unklar. Die Brücke wurde regelmäßig von der Kreisverwaltung geprüft und wies bei der letzten Prüfung mit der Note 3,0 einen befriedigenden Zustand auf. Sie stammt aus dem Jahr 1969.

Die Brücke liegt aktuell noch in Trägerschaft des Kreises Recklinghausen, sollte aber im März an die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) übergeben werden. Geplant war, die Verbindung zunächst durch eine Behelfsbauwerk zu ersetzen, um dann eine neue Brücke an gleicher Stelle zu errichten. Kreis und WSV befinden sich aktuell in enger Abstimmung über das weitere Vorgehen.