Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Verkehrssicherungsmaßnahme in der Fußgängerzone: Bettungsmaterial unter den Pflastersteinen wird erneuert
Das Bild zeigt die Fußgängerzone am Tigg

3.6.2022 - Seit Mitte dieser Woche lässt der Kommunale Servicebetrieb Datteln – KSD in der Fußgängerzone zwischen Baumeister und Waffen Sabinger das Bettungsmaterial unter den Pflastersteinen erneuern. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Anfang der 24. Kalenderwoche.

Diese Unterhaltungsmaßnahme ist erforderlich, weil das Bettungsmaterial nicht mehr stabil genug war, um die Pflastersteine plan zu halten; es könnten Stolperkanten entstehen. Diese Maßnahme trägt also zur Verkehrssicherung bei.

Aktuell geht der KSD davon aus, dass durch diese Maßnahme Kosten in Höhe von rund 5.550 Euro entstehen. Sie wird vom KSD-Jahresunternehmer Gockeln ausgeführt.