Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

„Tierisch entspannen: Mit Eseln durch die Brandheide“ - Bei diesem VHS-Kurs kommen Sie zur Ruhe
Das Bild zeigt rechts Kursleiterin Gabi Halfar und im Hintergrund zwei Esel auf einer Wiese.

9.5.2022 - Ruhe und Gelassenheit finden mit tierischen Begleitern: Die vier Zwergesel Charly, Maja, Paul und Susi lassen gar nichts anderes zu – und ihrem Charme kann eh kaum jemand widerstehen. Weil ihr ruhiger Herzschlag, ihre ruhige Gangart und ihre vorsichtige Art, der Welt zu begegnen, uns Menschen zur Ruhe kommen und entspannen lässt, bietet die VHS den Kurs „Tierisch entspannen: Mit Eseln durch die Brandheide“ an.

Nach einem kurzen Fußweg zur Koppel gibt es Informationen über das Wesen und die Art dieser Tiere. Beim Aufhalftern lernen sich Teilnehmer*innen und Tiere näher kennen. Dann geht es gemeinsam durch das Naherholungsgebiet Brandheide in Recklinghausen-Suderwich. Nach dem etwa neunzigminütigen Spaziergang tauschen sich alle Menschen über ihre gemachten Erfahrungen aus.

Treffpunkt zum Kursstart ist die Bladenhorster Straße auf Höhe der Häuser 76/78, wo auch die PKWs abgestellt werden. Mit dem Bus der Linie 233 bis zur Haltestelle Bladenhorster Straße, dann die Bladenhorster Straße bis zur angegebenen Adresse gehen. Die Teilnehmer*innen sollten mitbringen: wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

„Tierisch entspannen: Mit Eseln durch die Brandheide“ (Kurs 1512)

Kursleiterin: Gabi Halfar
Treffpunkt: Bladenhorster Straße auf Höhe der Häuser 76/78
Termin: Samstag, 21.5.2022, 14 Uhr
Kursgebühr: 30 Euro

Anmeldung