Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Frühlingssingen im Dorfschultenhof: Volksliedernachmittag der VHS Datteln in Kooperation mit dem Plattdeutschen Sprach- und Heimatverein Datteln 1922 e. V.
Das Bild zeigt Christoph Vatheuer

10.5.2022 - „Horch, was kommt von draußen rein“: Beim VHS-Frühlingssingen nimmt Christoph Vatheuer, ehemaliger Leiter der Musikschule Datteln, Sie mit auf eine Frühlingsliederreise und gestaltet mit Klavierbegleitung einen bunten Volksliedernachmittag zum Mitsingen: am Mittwoch, 18. Mai 2022, um 14.30 Uhr im Dachsaal des Dorfschultenhofs.

In gemütlicher Kaffeehaus-Stimmung kommen alle auf ihre Kosten, die gerne bekannte und beliebte Volkslied-Klassiker und Frühlingsmelodien rund um den Wonnemonat Mai anstimmen. In den Gesangspausen wird Christoph Vatheuer beliebte Evergreens am Klavier spielen und so das abwechslungsreiche Nachmittagsprogramm „swingend“ abrunden.

Die Teilnahmegebühr ist direkt vor Ort am Tag der Veranstaltung zu zahlen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

"Volksliedernachmittag“ in Kooperation mit dem Plattdeutschen Sprach- und Heimatverein Datteln 1922 e. V. (Kurs 2401)

Kursleiter: Christoph Vatheuer und Theodor Beckmann
Ort: VHS im Dorfschultenhof, Dachsaal
Termin: Mittwoch, 18. Mai 2022, 14.30 Uhr, Einzelveranstaltung
Gesamtgebühr: 5 Euro