Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Trommelkurs für Erwachsene: Im neuen Musikschulkurs lernen die Teilnehmer*innen die Spieltechniken der peruanisch-spanischen Cajon und der afrikanischen Djembe
Das Bild zeigt Kursleiter Karl Övermann mit verschiedenen Trommeln.

25.4.2022 - Mit ihrem neuen Trommelkurs richtet sich die Musikschule der Stadt Datteln explizit an Erwachsene. Der Kurs findet an vier Terminen in den Räumen der Musikschule an der Gustav-Adolf-Schule, Mozartstraße 1, statt: jeweils donnerstags am 5.5., 12.5., 19.5. und 2.6.2022 von 19.30 bis 20.30 Uhr.

Das Bild zeigt Kursleiter Karl Övermann mit verschiedenen Trommeln.

„Wir bieten bewusst mal einen Trommelkurs extra für Erwachsene an“, sagt Musikschulleiterin Kristin Seifert, „Trommeln macht in jedem Alter Spaß. Rhythmus, Körpereinsatz und das Musizieren in der Gruppe wecken alle Sinne, können sogar Stress abbauen und machen einfach nur gute Laune.“

Kursleiter ist der Schlagzeugpädagoge Karl Övermann, der nicht nur im Instrumentalunterricht große Erfahrung hat, sondern schon in vielen Bands gespielt und beim Musical „Starlight Express“ jahrelang den Schlagzeugpart übernommen hat. Den Teilnehmer*innen bringt er die Spieltechniken der peruanisch-spanischen Cajon und der afrikanischen Djembe bei.

Ab 18  - aber keine Altersgrenze nach oben ...

Der Kurs richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren – eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Vorkenntnisse jeglicher Art – wie zum Beispiel das Lesen von Noten – sind nicht erforderlich. Instrumente werden zur Verfügung gestellt. Die Kosten betragen 40 Euro pro Teilnehmer*in für alle vier Termine.

Auskunft und Anmeldung

Tel.: 02363/107-361 oder 02363/107-420

E-Mail: musikschule@stadt-datteln.de