Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Vandalismus verzögert Kanalbau im Hötting - Bitte melden Sie verdächtige Personen der Polizei

11.4.2022 - Seit Beginn der Kanalbaumaßnahme im Hötting Anfang April gab es bereits drei Fälle schwerer Sachbeschädigung an einem Kettenbagger und an einer Walze, die auf der Lagerfläche am ehemaligen Ostringstadion stehen. Dieser massive Vandalismus stört den Baubetrieb empfindlich.

Damit verzögert sich auch die Erneuerung der Kanalisation im Hötting, weil Geräte repariert bzw. ersetzt werden müssen. Die geschädigte Baufirma Plate hat Strafanzeige gestellt.

Da diese sinnlosen Taten stets heimlich ausgeführt werden, bittet der Kommunale Servicebetrieb Datteln – KSD die Anlieger*innen um Meldung an die Polizei (Tel.: 110), wenn sich verdächtige Personen in der Nähe aufhalten sollten.


Informationen zu diesen Vorgängen nimmt auch die Bauleitung des KSD (Arnold Waldera) des KSD-Fachdienstes Stadtentwässerung (Tel.: 02363/107-455 oder 0170/6388911 oder Arnold.Waldera@Stadt-Datteln.de) von den Bürger*innen entgegen.

Weitere Infos zur Kanalbaumaßnahme