Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Bäume und Insektenhotel statt Werbemittel: Vestische Klimakonferenz setzt Zeichen in Datteln

23.3.2022 - Zwei klimarobuste Linden und ein Insektenhotel anstelle von Kugelschreibern und Blöcken – ein guter Tausch, finden Landrat Bodo Klimpel und Dattelns Bürgermeister André Dora. Denn auch bei der zweiten Vestischen Klimakonferenz am Mittwoch, 17. August 2022, im Berufskolleg Ostvest wird wieder auf Veranstaltungswerbemittel verzichtet. Stattdessen wurde das Geld nachhaltig für die Umwelt angelegt.

"Wir haben uns bewusst dafür entschieden, bei den Klimakonferenzen auf Werbemittel zu verzichten und die Konferenzen insgesamt klimaneutral auszurichten", sagt Bodo Klimpel. Da im August aber keine Pflanzzeit für Bäume ist, wurden die beiden Linden bereits Anfang März gepflanzt – auf dass sie zur Klimakonferenz schon gut gefestigt sind.

"Wir freuen uns, dass die Konferenz in diesem Jahr in Datteln stattfinden wird", sagt André Dora. "Bei all den Herausforderungen, die uns aktuell beschäftigen, dürfen wir den Blick aufs Klima nicht vergessen. Es ist gut, dass wir gemeinsam an diesem Thema arbeiten."

Die beiden Linden stehen am Sportpark Mitte, das Insektenhotel soll an der Wolfhelmschule aufgestellt werden.

Vestische Klimakonferenz im August

Bei der Vestischen Klimakonferenz im August wird es drei Fachforen geben: "Wasserstoff", "Umweltfreundliche Mobilität" und "Klimafolgenanpassung". Die Organisation liegt in den Händen des Klima-Teams des Kreises Recklinghausen und des Klimaschutzmanagements der Stadt Datteln.