Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Kinder probieren Instrumente aus: Instrumentenzirkus der Musikschule zum ersten Mal in den neuen Räumen an der Mozartstraße
Das Bild zeigt unscharf im Hintergrund ein junges Mädchen, das eine Trompete in die Kamera hält.

15.3.2022 - Seit jeher ist der Instrumentenzirkus der Musikschule eine sehr beliebte Veranstaltung. Was wohl auch daran liegt, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedenste Instrumente nach Lust und Laune ausprobieren können. Am Samstag, 26. März 2022, um 15 Uhr findet er zum ersten Mal in den Räumen an der Gustav-Adolf-Schule, Mozartstraße 1 statt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

„Vor zwei Jahren musste der Instrumentenzirkus wegen des Lockdowns leider ausfallen, was sehr schade war. 2021 fand er online statt, was eigentlich ganz wunderbar geklappt hat. Jetzt freuen wir uns darauf, Kinder, Jugendliche und Eltern in unseren neuen Räumen zu empfangen“, sagt Musikschulleiterin Kristin Seifert.

Durch die Lockerungen ist jetzt auch im Veranstaltungsbereich wieder einiges möglich. Dennoch gelten weiterhin die 3G-Regeln. Selbstverständlich wird auf die Einhaltung der üblichen Coronamaßnahmen geachtet: Abstände einhalten, Masken tragen und nach dem Ausprobieren wird jedes Instrument für das nächste Kind desinfiziert.

Beim Instrumentenzirkus werden all die Instrumente vorgestellt, die an der Musikschule unterrichtet werden – und das nicht nur praktisch: „Es gibt auch kurze, kindgerechte theoretische Einführungen“, sagt Kristin Seifert. „Im Mittelpunkt steht aber das Ausprobieren der Instrumente unter fachlicher Anleitung der Lehrkräfte“, ergänzt die Musikschulleiterin.

Der Förderverein der Musikschule bietet Kaffee und Kuchen zum Verkauf an.