Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Baumfällungen an der Hafenstraße: Platz für Kreisverkehr an der Lohstraße, barrierefreier Umbau der Bushaltestelle und bessere Sichtverhältnisse
Das Bild zeigt die Einmündung der Lohstraße in die Hafenstraße, wo der Kreisverkehr entstehen soll.

11.2.2022 - Ein Kreisverkehr mit einem Durchmesser von 22 Metern soll schon bald für einen besseren Verkehrsfluss an der Hafenstraße, Ecke Lohstraße sorgen. Vor dem Start der Maßnahme werden am Samstag, 12. Februar 2022, vier Bäume im näheren Umfeld gefällt. Ersatzpflanzungen sind für nächsten Herbst bzw. Winter geplant.

Diese Maßnahme bereitet nicht nur den Bau des Kreisverkehrs vor, sondern ist auch erforderlich, damit die Bushaltestelle gegenüber der Post-Filiale barrierefrei umgestaltet werden kann. Ein Baum wird außerdem gefällt, um die Sichtverhältnisse beim Ausfahren aus der Genthiner Straße auf die Hafenstraße zu verbessern.

Die Planung des Kreisverkehrs ist soweit abgeschlossen. Ein zeitnaher Baustart ist dennoch nicht möglich. Das liegt daran, dass der Bau des Kreisverkehrs zusammen mit dem geplanten Umbau der Hafenstraße zu einem Boulevard zwischen Lohstraße und Genthiner Straße ausgeschrieben werden soll. So lassen sich Synergieeffekte in der Angebotsphase und in der späteren Bauabwicklung erreichen. Weil die Stadtverwaltung Fördermittel für den Bau des Boulevards beantragt hat, kann mit beiden Maßnahmen gemeinsam erst begonnen werden, wenn die Fördermittel bewilligt sind.