Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Platzvergabe für Kita-Jahr 2022/23 beginnt am 17. Januar - Kita-Navigator nimmt Anmeldungen entgegen

15.1.2022 - Bis zu drei Kitas können Dattelner Eltern über den Kita-Navigator für ihre Kinder für das Kita-Jahr 2022/2023 vormerken. Am Montag, 17. Januar 2022, beginnen die Leiter*innen der 19 Kindertagesstätten mit der Platzvergabe und verschicken die Platzzusagen.

In diesem ersten Schritt werden alle Eltern, die im Kita-Navigator ein Eltern-Login angelegt haben, bis zum 17. Februar 2022 per E-Mail informiert, alle anderen postalisch. Eltern, deren Kinder nicht berücksichtigt werden konnten, erhalten vom Jugendamt eine Platzabsage mit weiteren Hinweisen. Die Platzabsage im ersten Schritt bedeutet nicht automatisch, dass für diese Kinder ab Sommer kein Platz zur Verfügung stehen wird.

„Die Erfahrung zeigt, dass es immer wieder Eltern gibt, die die zugesagten Plätze aus unterschiedlichsten Gründen nicht annehmen“, sagt Jugendamtsleiter Peter Wenzel, „diese Plätze können wir in einem zweiten Schritt an noch nicht versorgte Kinder verteilen. Wir werden alles Mögliche tun, damit die Kinder gut betreut werden können.“

Eine Vormerkung über den Kita-Navigator ist keine Anmeldung und auch keine Garantie für einen Betreuungsplatz in den ausgewählten Einrichtungen. Eine verbindliche Zusage über einen Betreuungsplatz haben Eltern erst, wenn sie einen Betreuungsvertrag mit einer Kita abgeschlossen haben.

Weitere Infos für Eltern

Weitere Infos zum Anmeldeverfahren finden Eltern unter „Häufige Fragen“ im Kita-Navigator. Viele Fragen lassen sich auch am Info-Telefon des Jugendamtes unter 02363/107-456 klären oder per E-Mail an kita-navigator@stadt-datteln.de.