Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

StadtGalerie zurzeit ohne Lebensmittelmarkt - Center-Betreiber auf der Suche nach Nachfolger
Das Bild zeigt die StadtGalerie am Neumarkt.

17.12.2021 - Nachdem sich der Rewe-Markt vor einigen Wochen aus der StadtGalerie zurückgezogen hat, ist die Versorgung mit Lebensmitteln in der Innenstadt eingeschränkt. Das ist vor allem für ältere Bürger*innen ein Problem, wie Briefe und Mails an den Bürgermeister zeigen.

„Mich haben bereits mehrere Zuschriften von älteren Mitbürger*innen, aber auch von Personen erreicht, die sich um die Situation in der Innenstadt Sorgen machen“, sagt Bürgermeister André Dora. „Ich nehme all diese Anfragen sehr ernst, nur leider sind der Stadtverwaltung die Hände gebunden, weil das eine rein privatwirtschaftliche Angelegenheit ist.“

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln steht im regelmäßigen Kontakt mit dem StadtGalerie-Betreiber, der Greenman Datteln GmbH, um zu erfahren, ob und wann es einen neuen Supermarkt in der StadtGalerie geben wird. „Deshalb wissen wir, dass der Betreiber sich um einen Nachfolger des Rewe-Markts bemüht. Aber leider kann ich den Bürgerinnen und Bürgern aktuell noch kein konkretes Ergebnis mitteilen. Die Stadtverwaltung wird an dem Thema dranbleiben“, sagt André Dora.

Lieferdienste in Datteln

In der Dattelner Innenstadt liefern unter anderem die Fleischerei Bork, der Kamer-Frischmarkt und das Reformhaus Kaubisch aus – der Edeka-Markt Lasarz liefert vorrangig an ältere und chronisch kranke Menschen. Auf dat-liefert.de und datteln-liefert.de sind Unternehmen aufgelistet, die ihre Waren innerhalb von Datteln ausliefern.