Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Kreuzstraße: Blindgänger-Verdachtspunkt wird heute aufgegraben - Entwarnung: Es wurde KEIN Blindgänger gefunden

29.11.2021 - 12.35 Uhr: Entwarnung, am Verdachtspunkt Kreuzstraße wurde ein metallischer Ring gefunden, kein Blindgänger. Wir wünschen Ihnen noch einen erholsamen Tag.

10.59 Uhr: Aktuell wird der Verdachtspunkt an der Kreuzstraße aufgegraben. Wenn alles reibungslos verläuft, werden wir noch vor dem Mittag wissen, ob es einen Blindgänger gibt, der entschärft werden muss. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Hintergrund

An der Kreuzstraße wird am Montag, 29. November 2021, ein Blindgängerverdachtspunkt untersucht. Sollte sich herausstellen, dass sich ein Blindgänger im Boden befindet, der entschärft werden muss, müssten die Anwohner*innen in der Umgebung noch am selben Tag evakuiert werden.

Weitere Infos sowie ein Evakuierungsplan für den 250-Meter-Radius