Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt verschiedene Künstler, die 2022 im Programm des Kulturbüros der Stadt Datteln auftreten

News-Archiv

 

Reservistenkameradschaft sammelt für Kriegsgräberfürsorge - Bürgermeister André Dora übergibt Spende auf dem Neumarkt

12.11.2021 - Kurz vor dem Volkstrauertag findet die alljährliche Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Die Reservistenkameradschaft Datteln führt diese Sammlung am Samstag, 13. November 2021, in der Dattelner Innenstadt durch. Auch Bürgermeister André Dora wird den Vertreter*innen des Volksbunds eine Spende am ehemaligen Bistro-Café Ceri auf dem Neumarkt übergeben.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. wurde 1954 von der Bundesrepublik Deutschland mit der wichtigen Aufgabe betraut, die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Neben den Anlagen des Ersten und Zweiten Weltkriegs befinden sich auch die Denkmäler und Friedhöfe des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 und der Deutsch-Dänischen Kriege von 1848/51 und 1864 in der Obhut des Volksbunds.