Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt einen Teil der ukrainischen Flagge und die Aufschrift ,Hilfe für Geflüchtete'

News-Archiv

 

Brücke an der Wiesenstraße Mitte nächster Woche wieder befahrbar

28.10.2021 - In der nächsten Woche geht es wieder etwas schneller vom Hagemer Kirchweg zum Südring und auch in die entgegengesetzte Richtung: Die Brücke an der Wiesenstraße kann voraussichtlich ab Mittwoch, 3. November 2021, wieder mit dem Auto befahren werden – zunächst einspurig in beide Richtungen, ab 8. November sind wieder beide Fahrspuren befahrbar.

Bis dahin sind noch ein paar kleinere Arbeiten zu erledigen. Dazu zählt zum Beispiel das Aufbringen des Asphalts, das von Mittwoch bis Samstag geschehen soll. Für den darauffolgenden Dienstag ist das Verfüllen der Fugen geplant.

Am vergangenen Wochenende hatte das beauftragte Unternehmen den Untergrund per Kratzspachtelung für die nachfolgende Beschichtung vorbereitet und die Fahrbahn anschließend abgedichtet. Das neue Geländer soll erst nach der Verkehrsfreigabe angebracht werden; die Arbeiten beeinträchtigen den Verkehr nicht.

Rückblick

Bei der ingenieurtechnischen Brückenprüfung Anfang 2021 war aufgefallen, dass das Geländer zu Dreivierteln durchgerostet war. Leider konnte erst während der Reparatur festgestellt werden, dass auch die Holme in der Brücke durchgerostet waren. Entsprechend musste zunächst der unerwartete Umfang der zusätzlichen Arbeiten berechnet werden. Verzögerungen gab es dann im weiteren Verlauf, weil die erforderlichen Baumaterialien nicht sofort lieferbar waren.

Rückblick

Bei der ingenieurtechnischen Brückenprüfung Anfang 2021 war aufgefallen, dass das Geländer zu Dreivierteln durchgerostet war. Leider konnte erst während der Reparatur festgestellt werden, dass auch die Holme in der Brücke durchgerostet waren. Entsprechend musste zunächst der unerwartete Umfang der zusätzlichen Arbeiten berechnet werden. Verzögerungen gab es dann im weiteren Verlauf, weil die erforderlichen Baumaterialien nicht sofort lieferbar waren.