Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt verschiedene Künstler, die 2022 im Programm des Kulturbüros der Stadt Datteln auftreten

News-Archiv

 

Autor*innen schreiben spannendes Drehbuch für „Krimi am Kanal“ - VHS-Schreibwerkstatt: Mischung aus Outdoor-Escape-Room, Schnitzeljagd und Stadtrally geplant

23.10.2021 - Einmal ein Drehbuch für einen Film schreiben, den sich später nicht nur die Dattelner*innen anschauen, sondern auch Touristen und Gäste der Stadt Datteln? Das geht: Mit der Schreibwerkstatt der VHS, in der das Drehbuch für den „Krimi am Kanal“ entstehen soll. Los geht es am Freitag, 29. Oktober 2021, um 17 Uhr im Dorfschultenhof.

„Geplant ist eine absolut spannende Mischung aus Outdoor-Escape-Room, Schnitzeljagd und Stadtrally“, sagt Marielena Limberg vom Stadtmarketing der Stadt Datteln, „die Drehbuchschreiber*innen bringen ihre eigenen Ideen ein. Angefangen bei den Fragen: Wer ist der Täter und was ist eigentlich passiert, bis hin zu falschen Fährten und Irrläufern – immerhin soll es ja nicht allzu einfach sein –, wird der Kriminalfall von der Schreibwerkstatt konzipiert und ausgestaltet.“


Schreibinteressierte Menschen, die ein wenig Miss Marple im Blut haben und sich gerne eine Kriminalgeschichte ausdenken, werden mit Dozentin Cassandra Speer die Dattelner Kanäle literarisch auf verwertbare Spuren untersuchen. Das Resultat sind zehn in sich geschlossene und doch zusammenhängende Zeugenaussagen, die später verfilmt und über QR-Codes an Schildern bei der Krimi-Wanderung nachverfolgt werden.

Anmeldung

Anmeldungen für die Schreibwerkstatt nimmt die VHS gerne ab 25.10.2021 entgegen:

Die Schreibwerkstatt läuft über 10 Veranstaltungstermine. Die Teilnahme ist gebührenfrei.