Archiv | Stadt Datteln
Das Bild zeigt verschiedene Künstler, die 2022 im Programm des Kulturbüros der Stadt Datteln auftreten

News-Archiv

 

Gastronomiebetriebe für Dattelner Gastronomiequartett gesucht

15.10.2021 - Nach der langen Corona-Zeit möchte das Stadtmarketing der Stadt Datteln die Gastronomiebetriebe stärker in den Fokus nehmen: mit einem Gastronomie-Quartett, das auf 32 Spielkarten Dattelner Gastronomiebetriebe vorstellt – wo sonst Autos, Züge oder Trecker zu sehen sind. Alle Dattelner Gastronomiebetriebe dürfen sich beteiligen – egal ob Restaurant, Kultkneipe, Ausflugslokal, Hofladen, Café oder Eisdiele. Erscheinen soll das Quartett am 1. Januar 2022.

Interessierte Unternehmen melden sich bis 20.10.2021 am besten telefonisch unter 02363/107-383 beim Stadtmarketing.

Neben einem Foto und den Infos zum Betrieb gibt es auf jeder Spielkarte einen Gutschein des Betriebs. Mit dem einmalig einzulösenden Gutschein sollen neue Zielgruppen erschlossen und die Frequenz in den Gastronomiebetrieben erhöht werden: „Gerade die Gastronomie hat in der Corona-Zeit schwer gelitten, deshalb möchten mit dieser Aktion versuchen, den Umsatz ein wenig anzukurbeln und gleichzeitig die Attraktivität unserer Stadt für neue Betriebe steigern“, sagt Wirtschaftsförderer Stefan Huxel. „Wir wissen natürlich, dass gerade die Gastronomiebranche immer noch mit den Schutzauflagen und dem drastischen Fachkräftemangel zu kämpfen hat, dennoch versuchen wir zu helfen, wo es geht“, betont Stefan Huxel.

Vermarktung und Verkauf des Quartetts übernimmt das Stadtmarketing. Für die teilnehmenden Betriebe fallen also keine Produktions- oder Werbekosten an. Lediglich die Kosten, die durch das Einlösen der Gutscheine anfallen, tragen die Betriebe. Ein weiterer Anreiz: Der Erlös aus dem Verkauf des Gastronomiequartetts wird an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet.

Synergieeffekte nutzen

Zusätzliche Aufmerksamkeit erhalten die teilnehmenden Betriebe dadurch, dass sie in der Verkaufsphase des Quartetts auf der Internetseite und auf den Social-Media-Kanäle der Stadt vorgestellt und beworben werden. „Wir möchten das Netzwerk nutzen, das durch das Dattelner Gastronomiequartett entsteht, um zukünftig weitere Werbemaßnahmen umzusetzen“, sagt Marielena Limberg, zuständig für Tourismus/Stadtmarketing bei der Stadt Datteln, „so können wir uns zum Beispiel ein Gastronomieverzeichnis für Touristen vorstellen.“