Wohngeld beantragen in Bürgerservice A-Z | Stadt Datteln

Bürgerservice A-Z

 

Leistung Wohngeld beantragen

Sie können Wohngeld als Mieter (sog. Mietzuschuss) oder als Eigentümer für selbstgenutzten Wohnraum (sog. Lastenzuschuss) erhalten. Wohngeld wird in jedem Einzelfall gesondert – auf der Basis der sog. Wohngeldformel – berechnet. Bei der Berechnung wird die tatsächliche Miete bis zu einem Höchstbetrag bezuschusst. Die Höchstbeträge richten sich nach dem örtlichen Mietenniveau, den sog. Mietenstufen. Haben sich Ihre finanzielle Situation oder Ihre Lebensumstände im Bewilligungszeitraum verschlechtert bzw. verändert, können Sie jederzeit eine Erhöhung des Wohngeldes beantragen.

Antragsformulare und weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrer Wohngeldstelle. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, Ihren Antrag online zu stellen.

Kontakt

Wohngeldstelle der Stadt Datteln
Rathaus
Genthiner Straße 8
45711 Datteln

Montags bis mittwochs: Tel.:02363/107-245 (Frau Wegner)
Mittwochs bis freitags: Tel.: 02363/107-288 (Frau Brinkmann)

E-Mail: wohngeldstelle@stadt-datteln.de

Kosten

keine

Unterlagen

Dem ausgefüllten Antragsformular müssen Sie noch folgende Nachweise beifügen:

  • Aktuelle Nachweise zur Miete bzw. Belastung, insbesondere Mietvertrag, ggf. aktuelle Mietbescheinigung

Bei Eigentümern:

  • Nachweise zu den bestehenden Darlehen, die für den Erwerb, Bau oder die Modernisierung des Eigenheims bzw. der Eigentumswohnung aufgenommen wurden
  • aktueller Grundsteuerbescheid
  • Aktuelle Nachweise zum Einkommen aller Haushaltsmitglieder, z.B. Lohn- und Gehaltsabrechnungen der letzten Monate, aktueller Rentenbescheid, aktueller Bescheid über den Bezug von anderen Sozialleistungen (z.B. Arbeitslosengeld, Elterngeld, Unterhaltsvorschuss, Krankengeld), Nachweis für Unterhaltszahlungen, Nachweis über Zinsen und andere Kapitalerträge (z.B. insbesondere Steuerbescheinigungen bei Sparkonten, Festgeld, Tagesgeld, Bausparverträgen, Fonds)

Sonstige Nachweise (falls vorhanden):

  • z.B. Schwerbehindertenausweis und Bescheid über Leistungen der Pflegeversicherung

Voraussetzungen

Ob und in welcher Höhe Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.
Hierzu zählen Gesamteinkommen, Miethöhe, monatliche Belastungen bei Wohneigentum usw.

Zuständige Bereiche der Stadtverwaltung